window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-116014769-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Tenuta Spinelli | Magnum Home & Wine
Versandkostenfreie Lieferung ab 100€
Kauf auf Rechnung
Blitzschnelle Lieferung
Magnum Flaschen bis 12 Liter

Tenuta Spinelli

Zwischen Adria und Apennin liegt die mittelitalienische Provinz Marken. Im Norden grenzt sie an die Emilia-Romagna, im Süden an die Abruzzen, westlich von ihr liegt die Toskana, östlich nur noch das türkisblaue Adriatische Meer. Was jedoch inmitten dieser weltberühmten Grenzgebiete liegt, ist ein in vielerlei Hinsicht noch unbekanntes Stück Italien, von dem eine ganz besondere Magie ausgeht und dessen unberührte Natur mit ihren sanften grünen Hügellandschaften die Weinberge ganz aufrichtig, so scheint es, willkommen heißt.

Inmitten dieser zauberhaften Landschaft im romantischen Dörfchen Castignano liegt das kleine Reich von Simone Spinelli. Auf nur 7 Hektar in 550 Metern Höhe hat er sich vordergründig den weißen autochthonen Rebsorten Pecorino und Passerina verschrieben. Schon früh entdeckte der Jungwinzer seine Leidenschaft für den Wein und entschloss sich 2006 die Weinberge seiner Familie zu neuem Leben zu erwecken. Die Voraussetzungen hierfür waren allerdings ebenso misslich wie günstig: Schwer zu bearbeitenden Steillagen, schroffe Gebirgswinde und heftige Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht machen den Weinbau hier zu einer schweißtreibenden Angelegenheit.

Doch mit der Liebe für die Rebsorten der Marken-Region kommt man nicht umhin, ihren bevorzugten Lebensraum mitzukaufen. Und das tut Simone Spinelli nur zu gerne, mehr noch aus voller Überzeugung, da ihn die Erhaltung von Arten in ihrer natürlichen Umgebung seiner Region seit jeher antreibt. Und das wird belohnt. Seine autochthonen Sorten laufen in den Gärten der Tenuta Spinelli zur Höchstform auf. Auch wenn die Pecorino-Traube in Simone Spinellis Herz einen ganz besonderen Platz hat, schenkt er jeder seiner Reben, ein Höchstmaß an Aufmerksamkeit und Hingabe. Seine Reben wachsen auf idealen roten Kieselstein- und Felsböden und werden mit reiner Handarbeit bewirtschaftet. Auf Gut Spinelli spürt man bei jedem Handgriff den Respekt vor der Natur und das Bestreben, die Unverfälschtheit zu erhalten.  

Als Meilenstein dieses Bestrebens gilt zweifelsohne die erstaunliche Renaissance des Pecorino, zu der Simone Spinelli entscheidend beigetragen hat. Die uralte weiße Rebsorte ist zwar bereits seit 1871 dokumentiert, existierte viele Jahre jedoch nur noch in Büchern. Mitte der 1980er Jahre wurde sie durch Zufall wiederentdeckt und wird seit etwa dem Anfang der 2000er Jahre wieder zu Wein verarbeitet. Die Pecorino-Traube gilt als eigenwillig, facettenreich und anspruchsvoll, was sie für den Weinbau über viele Jahre zu unbequem erscheinen ließ und fast endgültig ihre Existenz gekostet hätte. In den richtigen Händen wird sie zur Spitzensorte. So wie in denen von Simone Spinelli, der für seinen rassigen, kühlen und mineralischen Ausnahme-Pecorino zu Recht Jahr für Jahr in den höchsten Tönen gelobt wird.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Artemisa Offida Pecorino Magnum Home & Wine ARTEMISIA OFFIDA PECORINO DOCG
Marken | Italien | Pecorino

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage

Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € * 13,50 € *
Zuletzt angesehen